Zubehör und Werkzeuge

Dieses Zubehör und Werkzeug benötigen Sie für die Montage der Superwand:

Metylan Ovalit S oder Korff-Superwand Kleber DS
Um die Dämmplatten fachgerecht anzubringen, benötigen Sie einen Wandbelagskleber. Wir empfehlen den Ovalit S Kleber von Metylan oder den Korff-Superwand Kleber DS. Diese Wandbelagskleber zeichnen sich durch ihre hohe Klebkraft aus. Außerdem ist der verwendete Klebstoff wasserfest, weichmacherbeständig und sowohl für innen als auch außen geeignet.
Cutter-Messer
Für den Zuschnitt der Superwand Platten können Sie ein professionelles Cutter-Messer verwenden. Hierbei empfehlen wir Ihnen Cutter-Messer mit einer Breite von mindestens 180mm zu benutzen.
Zahnspachtel B3 oder C1
Zum Auftragen des Klebstoffes auf die Superwand oder den Untergrund. Hierbei sollte darauf geachtet werden, dass die Zähne zwischen 3-4 mm Profil besitzen.
Spachtel
Der Spachtel wird dazu verwendet die Fugen mit der Dispersionsspachtelmasse zu verfüllen. Hierfür können Sie einen herkömmlichen Spachtel, der in jedem Baumarkt zu finden ist, verwenden.
Gummihammer oder Rolle
Nachdem die Dämmplatten auf die Wand angebracht wurden, müssen diese, für eine bessere und schnellere Haftung, an die Wand angedrückt werden. Dafür kann eine weiche Rolle oder aber auch ein Gummihammer verwendet werden.
Dispersionsspachtelmasse
Zum Ausgleichen bzw. Glattstreichen von Stoßfugen und/oder Überständen benötigen Sie Dispersionsspachtelmasse. Diese wird mit einem herkömmlichen Spachtel in die Fugen gefüllt. Gute Dispersionsspachtelmasse können Sie daran erkennen, dass sie Lösemittel- und weichmacherfrei ist, über ein hohes Füllvermögen verfügt und sich durch starke Haftung auszeichnet. Wir empfehlen den Metylan RenoMur Fertigspachtel bzw. den Metylan RenoMur Reno Spachtel.
Optional: Armierungsgewebe oder Renoviervlies
Um die Superwand vor Haarrissen oder Plattenstößen zu schützen, können Sie bei anspruchsvollen Tapezier- und Anstricharbeiten mit einem Armierungsgewebe oder einem Renoviervlies (mind. 120g/m²) arbeiten. Für das Verkleben des Renoviervlieses empfehlen wir das Metylan NP Power Granulat plus.
Optional: Tapetengrund
Sollten Sie beabsichtigen Tapete auf die Superwand anzubringen, dann benötigen Sie Tapetengrund. Dieser ist in jedem gutsortierten Baumarkt erhältlich.