12.01.2023
Die Superwand ist ab sofort RAL zertifiziert!

Wir freuen uns, verkünden zu dürfen, dass die Superwand DS sowie die Superwand PRO mit dem RAL Gütezeichen ausgezeichnet wurden.

 

RAL Gütezeichen signalisieren hohe Qualität

Die Kennzeichnung von Produkten und Dienstleistungen mit dem RAL Gütezeichen zeigt Verbraucher:innen, Unternehmen sowie öffentlichen Auftraggeber:innen, dass Produkte und Dienstleistungen hohen, genau festgelegten Qualitätskriterien der RAL (Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V.) entsprechen. Aktuell existieren rund 115 RAL Gütegemeinschaften, die circa 150 Gütezeichen vergeben. Für jede Produkt- und Leistungsgruppe werden die Anforderungen des jeweiligen Gütezeichens von RAL festgelegt. Dazu werden Hersteller und Anbieter, Handel und Verbraucher:innen, Behörden und Prüfinstitute miteinbezogen.

 

Superwand erhält das RAL Gütezeichen für Innendämmungen

Zu den 150 RAL Gütezeichen zählt u.a. auch das RAL Gütezeichen für Innendämmungen, mit dem die Superwand von KORFF ausgezeichnet wurde.

„Die Firma KORFF ist sehr stolz darauf, dass die Superwand DS und die Superwand PRO mit dem RAL Gütezeichen ausgezeichnet wurden. Das ist für uns ein großer Schritt nach vorne. Besonders, weil auch im Leitfaden des Umweltbundesamts auf die RAL-Zertifizierung bei Innendämmungen verwiesen wird“, so Yannick Erb, Geschäftsführer der KORFF AG.

Anforderungen an RAL ausgezeichnete Innendämmsysteme

Voraussetzung für das RAL Gütezeichen für Innendämmsysteme ist u.a., dass nach dem Einsatz des ausgewählten Innendämmsystems eine Tauwasserbildung und die damit einhergehende Schimmelpilzbildung ausgeschlossen ist. Dies ist bei der Superwand von KORFF der Fall. Sobald die Superwand eingesetzt wird, – ganz gleich, ob Superwand DS oder Superwand PRO – wird der sogenannte Taupunkt zum Kaltpunkt. Ein Taupunkt beschreibt die Temperatur, bei der Wasserdampf aus der Luft kondensiert. Die integrierte Dampfsperre der Superwand sorgt dafür, dass keine Feuchtigkeit in Form von Raumluftfeuchte an die Wand gelangt. Somit kann dort kein Wasser kondensieren, wodurch schlussendlich eine Schimmelpilzbildung ausgeschlossen wird.

Darüber hinaus zählen zu den weiteren Anforderungen des Gütezeichens von RAL auch die technischen Spezifikationen der verwendeten Baustoffe, die Schulung des Personals, die Sicherheit der Produktionsmaschinen sowie die Umweltverträglichkeit der Fertigung und der Verpackung. Auch die Planung und Ausführung des Innendämmsystems ist in den RAL-Bestimmungen genauestens geregelt.

 

Sie möchten mehr über die Superwand erfahren?

Dann verschaffen Sie sich jetzt einen ersten Eindruck und bestellen Sie sich kostenlos unsere Superwand-Musterbox unter: www.superwand.de/musterbestellung